XTM:M2M

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einzigartig: Die Poseidon

Beschreibung

Die M2M-Klasse stellt eine experimentelle Schwere Schlachtschiffklasse der Paraniden dar. Sie basiert auf der Zerstörer-Klasse (M2), verfügt anstatt über energiefressende Laser-Geschützkanzeln über schlagkräftige Raketenbatterien. Dies geht allerdings auf Kosten der konventionellen Bewaffnung. Bis jetzt existiert nur ein Schiffstyp, die Poseidon. Es ist nicht klar, ob die anderen Völker ebenfalls solche Raketenzerstörer entwickeln, oder ob sie weiter auf die konventionelle M2-Klasse setzen. Es scheint allerdings, als ob die anderen Völker erst abwarten wie effizient sich die Poseidon im Kampf verhält, bevor sie sich selbst an die Entwicklung eines vergleichbaren Schiffes wagen.

Geschichte

Da die Paraniden nach einem Nachfolger für die veraltete Odysseus suchten, entwickelten sie einen neuen Schiffstyp, der die Nachteile der Odysseus ausgleichen sollte. In diesem neuen Schiffsmodell wurden die modernsten Waffensysteme der Paraniden installiert, so verfügt die Poseidon über acht Raketenwerfer an der Front. Durch die neuartige Bewaffnung wurde eine neue Klassifizierung nötig, die M2M-Klasse war geboren.

Bekannte Schiffstypen

Siehe auch

XTM Schiffe

Alle Schiffe alphabetisch | Alle Schiffe nach Klassen
M0 | M1 | M2 | M2M |M3 | M3+ | M4 | M5 | M6 | M6L | MM6 | M7 | M8 || MTS | T0 | TL | TP | TS