XTM:Agamemnon

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schiffsinfo
XTM Agamemnon.jpg
Name:Agamemnon
Volk:Paraniden
Klasse:M8
Vorgänger:keiner
Nachfolger:keiner
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
      XTM     ?


Die Agamemnon ist eine experimentelle Fregatte, die mit sehr starken Raketengeschützen ausgestattet ist.

Geschichte

Galaxy Network - GalNet

GalNet Special : Kriegsschiffe - Agamemnon

Ursprünglich wurde dieses Schiff von paranidischen Polizeikräften in Auftrag gegeben. Dies geschah in dem Bestreben Blockadebrecher abzufangen. Außerdem war das Schiff als Unterstützung im andauernden Kampf gegen die Yaki-Piraten gedacht. Dabei war das relativ schnelle Schiff der Fregatten-Klasse derart erfolgreich, dass das Design vom paranidischen Militär aufgegriffen wurde. Man ergänzte die Bewaffnung durch die bereits von der Poseidon bekannte Raketenwerfer-Technologie und machte das Schiff so zu einer Jagdfregatte.

Die Paraniden haben seit je her auf ihre Großkampfschiffe vertraut, um ihren Flotten die nötige Rückendeckung zur Verfügung zu stellen. Aber mit der Agamemnon haben sie nun ein Schiff zur Verfügung, welches sehr schnell ist und gleichzeitig als schwere strategische Unterstützung eingesetzt werden kann. Technisch gesehen ist dieses Schiff eine Fregatte, aber es wurde konstruiert, um Ziele anzugreifen, die mit starken Schilden bestückt sind, während es selbst unter dem Feuer von Jägern steht. Die mächtigen Geschützkanzeln des Schiffes sind so konstruiert, dass sie feindliche Jäger vernichten bzw. sie verjagen. So kann der Kapitän sein Hauptziel beständig im Visier behalten.

Die Agamemnon ist im ganzen paranidischen Imperium im Einsatz. Viele als Führungsschiffe von Kampfverbänden, welche das Ziel haben mobile Piraten-Basen zu finden und zu vernichten, bevor diese ihren Standort wechseln können. Andere sind ein Bestandteil von schnellen Reaktionsstreitkräften, welche gegen leichte Khaak- und Xenon-Verbände eingesetzt werden. Diese müssen unschädlich gemacht werden, bevor sie paranidische Einrichtungen bedrohen können.

Daten

XTM

Die Agamemnon im Kampfeinsatz
Maximale Geschwindigkeit:138,89 m/s
Beschleunigung:11 m/s²
Maximale Wendigkeit:7,12 %
Größe des Laderaums:? Einheiten
Maximaler Laderaum:3.850 Einheiten
Transportklasse:großer Container L
Hangar:1 Schiff(e)
Schildenergiegenerator:5.250 MW
Maximale Laserenergie:21.000 MJ
Laderate:525 MW
Geschützkanzeln:5
Kompatible Laser:
  Frontlaser 2x 
                                                           

 Schweres Raketengeschütz

  Kanzel Vorne 2x 
                                                           
  Kanzel Rechts 2x 
                                                           
  Kanzel Hinten 2x 
                                                           
  kanzel Links 2x 
                                                           


Unterstützte Raketen:Aurora, Disruptorrakete, Donnerschlag, Feuerfalter, Feuersturm, Gewittersturm, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Moskito, Rapier, Taifun, Tornado, Wespe, Zyklon
Maximaler Energieschild:2 x Militärisches 500 MJ Schild
Kaufpreis:30.972.958 Cr.
Erforderlicher Völkerrang:Günstling des Imperators


Hinweis

Dieses Schiff besitzt anstatt der üblichen Waffen ein Raketengeschütz in der Frontkanzel. Die von ihr abgegebenen Raketen sind außerordentlich effektiv gegen andere Schiffe der M8-Klasse.

Bewertung:

Die Agamemnon ist eindeutig ein Schiff, das sich nicht für den Spieler lohnt. Die Raketenwerfer sind zwar eine hervorragende Offensivbewaffnung, deren Schaden oberhalb einer G-Pik liegt, jedoch ist das Schiff mit insgesamt 1 GJ an Schilden selbst für eine Fregatte unzureichend für einen Kampfeinsatz geschützt. Anders als die Argon Griffon, die als Drohnenträger konzipiert ist, muß dieses Schiff aber ins Gefecht gehen, um seine Raketenwerfer einsetzen zu können. Die Geschützkanzeln sind in der Jägerabwehr allenfalls unterer Durchschnitt, da sie mit A SWG zwar über eine gute Flächenabwehr, aber eine bescheidene Reichweite verfügen. Hinzu kommen die exorbitanten Kosten für die Raketenwerfer und die Munition, die das Schiff insgesamt um acht Millionen verteuern. Sofern man das Schiff nicht selbst fliegt, wird es in einem Gefecht nicht lange bestehen.

XTM Schiffe

Alle Schiffe alphabetisch | Alle Schiffe nach Klassen
M0 | M1 | M2 | M2M |M3 | M3+ | M4 | M5 | M6 | M6L | MM6 | M7 | M8 || MTS | T0 | TL | TP | TS