X-Lexikon:Über X-Lexikon

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unser Banner
 Willkommen beim X-Lexikon!

Hier entsteht zur Zeit ein Lexikon rund um die X-Spiele von Egosoft

X-Lexikon ist ein freies, gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer vollständigen, genauen und erreichbaren Enzyklopädie
rund um das X-Universum. Jeder kann nach dem WikiWiki-Konzept mitarbeiten und alles bearbeiten.
Bei Problemen kannst du dir die Hilfe - Seiten durchlesen. Um Seiten zu bearbeiten, musst du registriert sein.

 Die Idee des X-Lexikons

Im Dezember 2005 bekam ich die Idee, um vielen Leuten das X spielen einfacher zu machen: Es musste ein Lexikon zu X her! Ich schrieb daraufhin Bernd eine Mail und erzählte ihm von meiner Idee, er fand sie gut und ich machte mich daran Leute zu finden, die mir bei der Erstellung eines Lexikons helfen könnten. Ich eröffnete einen Thread im Egosoft-Forum und es meldeten sich bald welche, die mir halfen die ersten Beiträge zu schreiben. Dann schlug aMan vor, das Lexikon als eine Wiki zu gestalten, womit wir wenige Tage später begannen und auch heute noch fleißig dabei sind, damit unsere Wiki wächst und wir bald allen X-Spielern eine große Hilfe sind!

Gruß euer DeathDragon

 Unser Ziel: Das Erstellen eines Lexikons rund um die X-Games von Egosoft

Diese Wiki soll sowohl Kennern als auch Neulingen Wissen über das X-Universum vermitteln und Fragen dazu beantworten. Ob es um die Geschichte des Universums geht, um Hintergundinfos zu spielbezogenen Objekten oder um die Beantwortung von Fragen zu Bedienung, inhaltlichen oder technischen Problemen und anderen Hilfestellungen der Community an den einzelnen Spieler: In dieser Datenbank werden Informationen zusammengetragen und so aufgearbeitet, dass jeder Spieler aus ihnen schlau werden und damit die X-Reihe besser verstehen kann. Dabei ist es hier größtenteils egal, ob die Informationen direkt aus den Spielen stammen oder erst durch die Kreativität der Community entstanden sind: Alles, was Teil des X-Universums ist, ist auch Teil dieses Lexikons.

Dabei gilt auch das Grundprinzip einer Wiki: Jeder kann die zusammengetragenen Informationen um die eigenen Erfahrungen und das eigene Wissen ergänzen und damit seinen Nachfolgern eine noch bessere und verlässlichere Wissensquelle hinterlassen.

Natürlich ist jeder neue Autor herzlich willkommen. Tipps für einen ersten Einstieg und weiteres sinnvolles Arbeiten gibt es in der Kategorie:Hilfe.