Wie starte ich ein fremdes Script?

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche


Achtungzeichen.gif Achtung: Dieses Tutorial behandelt die Einbindung unsignierter Scripts in . Vieles ist ähnlich zu , natürlich kann aber die Beschreibung nicht 1:1 übernommen werden - solange es kein X³-Tutorial gibt, ist für X³-Spieler Kreativität gefragt! Den meisten Scripts ist eine Readme beigefügt. Es empfiehlt sich, vor Einbindung des Scripts diese Readme zu lesen!


1.: Beim Download sind die Script-Dateien meist komprimiert (.zip, .rar, ...). Diese Dateien speichert man irgendwo ab (Desktop, Eigene Dateien etc.). Dann extrahiert man sie und kann sie nun zu den Spieldateien hinzufügen.
Wird eine Readme (meistens readme.txt, sonst eine andere *.txt-Datei) geliefert, diese bitte erst einmal lesen.

2.: Nun, wenn die Readme nichts anderes sagt, die einzelnen Dateien verschieben:

  • Die Script-Dateien, meist .xml und .xsl, in den "scripts"-Ordner
  • Die Text-Dateien, meist .xml, in den Ordner "t"
  • Die Map-Dateien, meist .xml und .lang, in den Ordner "maps"
  • Die .cat und .dat-Dateien in den Hauptordner. Diese so umbenennen, dass sie mit der Nummer gleich hinter den vorhandenen kommen.
(Sind z.B. 01.cat bis 04.cat vorhanden, aber keine 05.cat mehr, neue .cat-Datei 05.cat nennen)
STL ScriptEditor16.jpg
STL ScriptEditor3.jpg STL ScriptEditor4.jpg
3.: Nun müsste das Script im Spiel verfügbar sein. Muss man dafür den Script-Editor starten, macht man es, wie im Artikel Script-Editor beschrieben.

Wenn das Script nicht funktioniert:

  • Readme nochmal lesen
  • Website des Scripters oder Egosoft-Forum nach bekannten Fehlern durchsuchen
  • Wenn alles nichts hilft: Scripter benachrichtigen.
  • Egosoft kann übrigens nichts dafür, dass das Script nicht geht, und hat meist nichts mit der Sache zu tun. Daher bringen Emails an Egosoft und Posts im "Technische Unterstützung"-Forum meist gar nichts.

Scriptaktivierung in X³

Sollte das installierte Script kein Plugin haben so muss dies manuell geschehen. Dies geschieht allerdings nur sehr selten und sollte normalerweise in der Readme erwähnt werden. Zur Aktivierung muss im Script-Editor der entsprechende Eintrag (Scriptname) mit dem Cursor markiert werden. Danach drückt man die Taste "r" und dann zweimal "Enter".