Weltraum

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorwort

"Der Weltraum. Unendliche Weiten."

Dieses bekannte Serien-Zitat beschreibt am besten, was man sich unter dem Weltraum vorstellen sollte: Ein sehr großes Nichts. Und doch ist es gefüllt mit vielen faszinierenden Dingen: Sonnen, Planeten, Asteroiden, schwarzen Löchern, Pulsaren und noch vielem Interessanten mehr.

Allgemeine Informationen

Eigentlich wird aber als Weltraum die gähnende Leere zwischen diesen ganzen Dingen bezeichnet. Die andere Bezeichnung (Welt-)All für den Weltraum macht zudem eines deutlich: Der Weltraum ist überall. Er umgibt alles und besteht dennoch eigentlich aus nichts. Da keine Materie (Teilchen, Atome) in ihm herumschwirren, kann er auch nicht erwärmt werden (trotz all der Sonnen da draußen) und es herrscht somit in ihm eine Temperatur von weniger als -270 °C. Der Mangel an Materie hat zudem zur Folge, dass sich Schall nicht ausbreiten kann, was bei vielen Weltraum-Spielen von Realitäts-Fanatikern bemängelt wird, da in den Spielen meist dennoch Explosionen oder ähnliches zu hören sind.

Auch drehten sich seit Anbeginn intelligenten Lebens Mythen und Kulte um den Himmel und das Reich dahinter, dem viele Kräfte zugeschrieben wurden. Denn die Bewegung des Firmaments und seiner Bestandteile hat Wissenschaftler, Philosophen und andere Persönlichkeiten fasziniert, inspiriert und manchmal sogar gelenkt.

Für die weitere Lektüre das Universum allgemein betreffend sei dem geneigten Leser der Wikipedia-Artikel empfohlen.

Der Weltraum in X

Das X-Universum, hier also dem Teil des Weltraums den der Spieler im Laufe des Spieles zu Gesicht bekommt, wird von vielen anderen Dingen belebt:


Die physikalischen Eigenschaften des Alls sind vor allem eine Hürde für Wissenschaftler in der Waffenforschung und bei Sicherheitsexperten. Denn Arbeiten im All sind nur in Raumanzügen möglich, die wiederum die Handlungsfähigkeit einschränken, und für manche Energiewaffen sind spezielle Techniken von Nöten, um den freien Raum zu überbrücken und schließlich das anvisierte Ziel zu treffen. Auch werden im Bereich der Antriebsforschung ständig Wege gesucht, möglichst lange (bei möglichst kleinen Raumschiffen) im Weltraum navigieren zu können, um nicht irgendwann entweder einfach in die unbekannte Leere des Alls zu driften oder gar Bekanntschaft mit einem Asteroiden, einem Planeten oder gar einer Sonne (ganz unwahrscheinlich: einem schwarzen Loch) zu machen!

Mittlerweile ist aus dem Leben der meisten Bewohner der verschiedenen Völker das geschäftige Treiben im All nicht mehr wegzudenken und für manchen ist es von Kindheit an vorbestimmt, zu den Sternen zu reisen. Als Händler oder Kämpfer, Stationsbesitzer oder waschechter Pirat: Das Universum bietet einem Individuum viele Möglichkeiten zu (eventuell etwas zweifelhaftem) Ruhm zu gelangen, ein paar Credits zu machen oder einfach nur sein Leben zu genießen.

Lage der X-Galaxie

Es ist nicht klar dargelegt, ob die Sektoren des Spiels innerhalb einer Galaxie liegen. Einige Indizien sprechen dafür, dass sie sich in verschiedenen Galaxien befinden. Denn im Sektor Heimat des Lichts liegt angrenzend eine Galaxie. Diese weist so markante Eigenschaften auf, dass es sich dabei nur um die Antennengalaxie handeln kann. Diese kann man auch von der Erde aus sehen. Von der Erde ist diese aber spiegelverkehrt zu sehen. Dies lässt den Schluss zu, dass die Sektoren in unterschiedlichen Galaxien liegen.