Terraner

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terraner
kein Logo vorhanden
Terraner X3TC.jpg
 
Typisches Raumschiff der Terraner:
STL X3TC Schiff Baldric.jpg Baldric (X³: TC)
 
Typische Raumstation der Terraner:
 
Kontrollierte Raumsektoren:
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
0 0 0 0 30 30 ?


Konzeptzeichnung von Egosoft

Als Terraner werden Menschen bezeichnet, die vom Planeten Erde stammen.

Im Jahr 2022 n. Chr. entdeckten sie bei theoretischen Forschungsarbeiten die Sprungtor-Technologie, mit deren Hilfe sie erstmals den wirklichen Sprung zu den Sternen wagten. Die Goner behaupten, dass die Terraner Urväter der Argonen seien.

Sie sind aber auch Schöpfer der Xenon, welche die Terraner ursprünglich als Terraforming-Roboter zwecks der Kolonisierung von Planeten ins All schickten. Diese verselbstständigten sich allerdings aufgrund eines fatalen Programmierfehlers und starteten Angriffe auf Raumfahrzeuge, Raumstationen und sogar besiedelte Planeten. Das war der Auslöser für den Xenon-Konflikt, in dem das Sprungtor zur Erde zerstört werden musste, um die drohende Invasion abzuwenden.

Bedeutende Entwicklungen

Die Terraner besitzen eine sehr fortschrittliche Technologie. So haben sie neben anderen wichtigen Technologien die EMP entwickelt, dessen Beta-Version alle bekannten Waffen im X-Universum überragt (X³).

Folgende Technologien wurden von den Terranern entwickelt:

Schiffe der Terraner

Die Schiffe der Terraner sind schnell, zeichnen sich allerdings mehr durch starke Schilde und eine gute Bewaffnung aus. Sie können ausschließlich die Laser und Raketen der Terraner benutzen.

Schiffe des USC

Die Schiffe des United Space Command sind die am häufigsten anzutreffenden Schiffe im Terraner-Gebiet.

M1Tokyo(X³: TC, X³: AP)
M2+Kyoto(X³: AP)
M2Osaka(X³: TC, X³: AP)
M3+Machete(X³: TC, X³: AP)
M3Scimitar
Xperimental
(X³: TC, X³: AP)
(X: BtF, X-T, *, *, X³: TC ab V.2.1, X³: AP*)
M4Sabre(X³: TC, X³: AP)
M5Rapier(X³: TC, X³: AP)
M6Katana(X³: TC, X³: AP)
M7Maccana
Yokohama
(X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
M8Claymore(X³: TC, X³: AP)
TLAtmosphärentransporter
Bergbaubasisschiff
(X³: TC, X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
TMToukon(X³: AP)
TPMani
Scabbard
(X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
TSBaldric
Hayabusa
(X³: TC, X³: AP)
(X³: AP)

*über Script-Editor

Schiffe der ATF

Die AGI (Artificial General Intelligence) Task Force verfügt über eigene Schiffe, die bis X³: AP nicht käuflich zu erwerben waren.

M1Kommandoschiff
Odin
Wotan
(X: BtF)
(X³, X³: TC, X³: AP)
(X³: TC über Script-Editor, X³: AP)
M2+Walhalla(X³: TC*, X³: AP)
M2Tyr(X³: TC, X³: AP)
M3+Fenrir(X³: TC, X³: AP)
M3Thor(X³, X³: TC, X³: AP)
M4Mjöllnir(X³, X³: TC, X³: AP)
M5Walküre(X³, X³: TC, X³: AP)
M6Vidar(X³: TC, X³: AP)
M6MVali(X³: TC, X³: AP)
M7Ägir(X³: TC, X³: AP)
M7MSkirnir(X³: TC, X³: AP)

Schiffe der Aldrin-Kolonie

Die Aldrin-Kolonisten verfügen über eine kleine eigene Schiffspalette. An den beiden Aldrin-Schiffswerften sind neben den Aldrin-Schiffen noch 3 Jäger der Terraformer erhältlich.

M1#deca(X³: TC, X³: AP)
M3#deca.cefa
Spitfyre
(X³: TC, X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
M4#deca.deaf(X³: TC, X³: AP)
M5#deca.fade(X³: TC, X³: AP)
M6Springblossom(X³: TC, X³: AP)

Das CPU-Schiff #deca steht zwar nach dem Terraner-Plot unter aldrianscher Kontrolle und ist nicht käuflich, jedoch kommt sie nirgendwo anders vor. Zudem ist sie - wie alle Aldrin- und Terraformerschiffe - in der spielinternen Enzyklopädie bei den Terranern aufgelistet.

Siehe auch