Systemfirewall-Software

Aus X-Lexikon

Version vom 24. Oktober 2010, 13:18 Uhr von Alessio79 (Diskussion | Beiträge) (Der Vollständigkeit halber hinzugefügt.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Systemfirewall-Software kann auf zentralen Computerkernen großer Schiffe installiert werden, so werden GKSs gegen indirekte oder direkte böswillige Zugriffsversuche (z.B. Hacking) geschützt.

Siehe auch