Schiffsklasse

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Info

Die Schiffsklasse eines Schiffes dient sowohl zur Unterteilung der verschiedenen Schiffe in Leistung, Preis usw., als auch zur Einschätzung der Größe. Es wird allgemein unterteilt in militärische und zivile Schiffe. Militärische sind mit dem Kürzel "M" und einer darauffolgenden Zahl ausgestattet, zivile mit einem "T" für "Transport" und einem Buchstaben dahinter, der über die Größe des Frachtraums informiert. Von manchen Schiffen gibt es zusätzlich noch Subklassen.

Übersicht über die Klassen

Militärische Klassen

  • M1 (Militär 1, das ist die Klasse der Träger)
  • M2 (Militär 2, das ist die Klasse der Zerstörer)
  • M3 (Militär 3, das ist die Klasse der Schweren Jäger oder Bomber)
  • M3+ (Militär 3 Plus, das ist die Klasse der Verstärkten Schweren Jäger oder Bomber)
  • M4 (Militär 4, das ist die Klasse der Mittleren Jäger)
  • M4+ (Militär 4 Plus, das ist die Klasse der Verstärkten Mittleren Jäger)
  • M5 (Militär 5, das ist die Klasse der Leichten Jäger oder Aufklärer)
  • M5+ (Militär 5 Plus, das ist dieKlasse der Verbesserten Leichten Jäger oder Aufklärer)
  • M6 (Militär 6, das ist die Klasse der Korvetten)
  • M6M (Militär 6, das ist die Klasse der Verstärkten Korvetten)
  • M7 (Militär 7, das ist die Klasse der Fregatten)
  • M7M (Militär 7, das ist die Klasse der Raketenfregatten)
  • M8 (Militär 8, das ist die Klasse der Bomber)

Zivile Klassen

  • TS (Transport Small, das ist die Klasse der einfachen Transporter)
  • TP (Transport Person, das ist die Klasse der Personentransporter)
  • TM (Transport Militär, das ist die Klasse der Militärtransporter)
  • TL (Transport Large, das ist die Klasse der Fabriktransporter)