Reparaturlaser

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Springblossom wird mit dem Reparaturlaser repariert.


Weitere Reparaturlaser als den im Raumanzug kann man nicht besitzen, aber in X³: Reunion kann man am Schwarzen Brett den Stationsreparaturservice in Anspruch nehmen.

Daten

X³: TC

  Laser     Reichweite
(m)
    Feuerrate
(Schüsse/min)
    Geschwindigkeit
(m/s)
    Energieverbrauch
(MJ/Schuss)
    Energieverbrauch
(MJ/s)
    Hüllenschaden
pro Schuss
    Schildschaden
pro Schuss
    Hüllenschaden
pro Sekunde
    Schildschaden
pro Sekunde
    Maximale
Energie (MJ)
 
  Reparaturlaser     2.200     300     4.400     20     100     -20     0     -100     0     8.000  


X³: AP

  Laser     Reichweite
(m)
    Feuerrate
(Schüsse/min)
    Geschwindigkeit
(m/s)
    Energieverbrauch
(MJ/Schuss)
    Energieverbrauch
(MJ/s)
    Hüllenschaden
pro Schuss
    Schildschaden
pro Schuss
    Hüllenschaden
pro Sekunde
    Schildschaden
pro Sekunde
    Maximale
Energie (MJ)
 
  Reparaturlaser     2.200     300     4.400     20     100     -40     0     -200     0     8.000  


Hinweise

Des Weiteren ist der Raumanzug damit ausgerüstet. Wenn das eigene Schiff beschädigt ist, kann man einfach aussteigen und es mit dem Reparaturlaser beschießen. Da die Aufladerate des Raumanzugs recht niedrig ist, kann man dies durch einen einfachen Trick beschleunigen: ein- und wieder aussteigen. Der Laser ist bei Verlassen des Schiffes immer voll aufgeladen. In der Anwendung kommt allerdings kein Unterschied zustande. Im Gegenteil - die Zeit für das Ein- und Aussteigen macht sich bemerkbar - die Hülle wird dadurch langsamer repariert, als wenn man den Laser dauerhaft leerlaufen lässt. Manche Piloten klemmen dazu einen Gegenstand in die Taste.

  • Der Laser wird als Waffe mit negativem Schaden verwendet. Das Reparieren fremder Schiffe wird als Angriff gewertet.
  • Das Reparieren verlassener (nicht gekaperter) Schiffe zerstört entsprechend die Ausrüstung. Sie sind also vorher zu übernehmen.
  • Der Laser ist nicht käuflich.


Höhe=19pxZum Lesen bitte den Text markieren!
In X³: Terran Conflict wurde inzwischen ein Weg gefunden, den Reparaturlaser mithilfe eines eigenen ADs und eines Frachters mit WLS2 in ein Vanilla-Spiel zu bringen. Eine Anleitung findet sich hier: Reparaturlaser in Vanilla-Spiel integrieren


Reparaturzeit abschätzen

Obwohl der Reparaturlaser eine hohe Leistung hat, kann man pro Minute nur ca. 655 Hüllenpunkte reparieren, teilweise auch bis zu 985 pro Minute.

Möchte man z.B. eine zu 50% beschädigte Nova (5.000 Hüllenschaden) reparieren, dauert das in etwa 7,5 Minuten. Sollen 10% Hüllenschaden an einem Boreas (40.000 Hüllenschaden) beseitigt werden, ergibt das eine Reparaturzeit von einer Stunde. Da der Raumanzug nicht über einen SINZA verfügt, ist hier eher ein Ausflug in die Schiffswerft angebracht. Einige risikobereite Piloten lassen sich aus diesem Grund einen Singularitäts Zeitverzerrungsantrieb im freien Raum abwerfen.

Siehe auch

Waffentypen

Übersicht | Leichte Laser: EMP | EPW | ISE | PBK | PRG | PS | SBW | Mittlere/Schwere Laser: EIG | FS | IK | IPG | IPSG | PIK | PSP | Strahlenwaffen: FSK | KE | PG| PLK | TLG
Flak: CFA | FA | FB | FG | SSK | Projektilwaffen: EPK | GG | MAM | PK | Andere: ID | PSG | SWG | Werkzeuge: MBS | RL | TRS | Aus Mods: XTC | XTM

Waffen & Schilde

Übersicht | Laser | Raketen | Sonstige Waffen | Schilde