Quantumröhrenfabrik

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Quantumröhrenfabrik werden Quantumröhren hergestellt. Dafür wird Energie, Nahrung und Silizium verwendet. Da die Fabriken sehr selten sind, gibt es nach dem Produkt eine hohe Nachfrage.
In vielen Bereichen gleicht die Quantumröhrenfabrik der Kristallfabrik: Sie benötigt die gleichen Ressourcen, hat die gleiche Zykluslänge und auch vergleichbare Preise. Da beide Fabriken etwa den gleichen Profit bringen, sollte man vor dem Kauf überlegen, ob man nicht lieber eine Kristallfabrik aufstellen möchte, deren Kristalle man dann noch profitabler zu Energiezellen weiterverarbeiten kann. Auch gibt es für Kristalle wesentlich mehr Abnehmer als für Quantumröhren. Hat man sich aber für diese Fabrik entschlossen, wird sie gewöhnlich den höchsten Profit liefern, wenn man die Röhren einfach zum Maximalpreis anbietet und andere Händler kaufen lässt!

Quantumröhrenfabrik (X²)
Teladi Quantumröhrenfabrik (X-T)
Quantumröhrenfabrik (X²)


Daten

Quantumröhrenfab.
Kaufpreis in Cr. Argon

649.240

Boron

649.240

Paranid

649.240

Split

649.240

Teladi

649.240

  Ware Anzahl/Zyklus Preis Zykluszeit Gewinn/h
Produkt: Quantumröhren 4 3.368 Cr. 480 s 24.540 Cr.
Ressource 1: Energiezellen 120 16 Cr.    
Ressource 2: Nahrung        
Argonen: Cahoona 80 72 Cr.    
Boronen: BoFu 20 292 Cr.    
Paraniden: Sojagrütze 16 364 Cr.    
Split: Rastaröl 16 484 Cr.    
Teladi: Nostropöl 80 72 Cr.    
Ressource 3: Silizium 5 504 Cr.    


Quantumröhrenfabrik
Kaufpreis in Cr. Argon

4.135.652

Boron

5.051.080

Paranid

4.590.120

Split

4.590.120

Teladi

4.135.652

  Ware Anzahl/Zyklus Preis Zykluszeit Gewinn/h
Produkt: Quantumröhren 24 3.368 Cr. 2.400 s 44.148 Cr.
Ressource 1: Energiezellen 600 16 Cr.    
Ressource 2: Nahrung        
Argonen: Cahoona 400 72 Cr.    
Boronen: BoFu 100 292 Cr.    
Paraniden: Sojagrütze 80 364 Cr.    
Split: Rastaröl 80 484 Cr.    
Teladi: Nostropöl 400 72 Cr.    
Ressource 3: Silizium 25 504 Cr.    


Siehe auch