Pele

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pele ist ein Plutoid in der Oortschen Wolke, benannt nach der hawaiianischen Göttin des Feuers und der Vulkane. Pele wird vom United Space Command als Wendemarke für Patrouillenflüge genutzt. Trotz dieser regelmäßigen Präsenz des terranischen Militärs gelang es dem Beryll auf der Oberfläche des Plutoiden einen Stützpunkt einzurichten und ein geheimes Sprungtor zum Merkur zu bauen. Nach der Entdeckung der Basis durch Erin Iovis wurde Pele der Besatzung des paranidischen Kriegsschiffes PP Rohbandhain unter Prioradmiral Tebathimanckatt zur Verfügung gestellt, damit sich die gestrandeten Paraniden kokonisieren konnten.