PX

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Artikel "PX" wurde in die Liste der guten Artikel aufgenommen. Er erfüllt die Qualitätsstandards des X-Lexikons und ist Vorbild für andere Artikel.


Schiffsinfo
Px x3tc.jpg
Name:PX
Volk:Xenon
Klasse:M6M
Vorgänger:keiner
Nachfolger:keiner
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
        ?



Geschichte

Wie über die meisten Schiffe der Xenon, ist auch über das PX nicht allzu viel bekannt. Es kann allerdings angenommen werden, dass die Xenon das PX als Antwort auf die Schweren Korvetten der anderen Völker entwickelten um ihre Großkampfschiffe besser zu schützen.

Vor kurzem wurde eine neue Korvette der Xenon gesichtet, welche offensichtlich eine modifizierte Version des P darstellt. Somit ist anzunehmen, dass die Xenon unzufrieden mit der Schlagkraft des P waren und mit den Schweren Korvetten der anderen Völker gleichziehen wollten.

Dazu wurde der neue Schiffstyp mit stärkeren Schilden und weiteren Geschützkanzeln ausgestattet. Auch wurde die Struktur der Schiffe etwas verändert, so dass der Bug im Gegensatz zum oval geformten P nun rundlich erscheint. Auch wurde ein weiterer Triebwerksblock auf der Oberseite des Schiffes angebracht, dieser brachte jedoch keine Steigerung der Geschwindigkeit mit sich.

Ein Großteil dieser Informationen beruht jedoch auf Beobachtungen und ist rein spekulativ.

Daten

X³: TC

Xenon PX
Name:  PX
Hüllenstärke:  40.000
Geschwindigkeit:  126,5 m/s
Beschleunigung:  14 m/s²
Wendigkeit:  4,2 U/min
Schilde:  4 x 200 MJ
Schildgenerator:  3.540 MW
Laserenergie:  15.250 MJ
Laderate:  762 MW
Laderaumgröße:  750 Einheiten
Aufrüstbar bis:  1.150 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  3
Kompatible Laser:  
Frontlaser
7x 



Kanzel hinten
1x 



Kanzel links
2x 



Kanzel rechts
2x 



Raketen:  Aurora, Baluga, Banshee, Disruptorrakete, Donnerschlag, Ferngelenkter Gefechtskopf, Feuerfalter, Feuersturm, Flammenschwert, Gewittersturm, Hammerhai, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Mantis, Moskito, Rapier, Sturmbringer, Taifun, Tornado, Wespe, Zyklon
Preis   Version S:  7.668.518 Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  -
Erhältlich in:  Nicht käuflich (Preis von Xenon-Schiffswerft), enterbar (Xenon-GKS sind schwieriger erfolgreich zu entern als Völker-GKS)


+ Enorme Beschleunigung
+ Enorme Wendigkeit
+ Hohe Schildladerate
+ Enorme Laserladerate
+ Riesiger Frachtraum
- Erhalt nahezu unmöglich
- Extrem geringe Hüllenstärke


Bewertung

Das PX wurde gegenüber dem P in den meisten Belangen verbessert: Für eine etwas geringere Geschwindigkeit wurden Beschleunigung, Laserenergie und Laderate erhöht, die Schildstärke wurde auf 800 MJ verdoppelt. Außerdem wurden die Defensivoptionen um je eine Seitenkanzel rechts und links erweitert, allerdings eignen sich die dort montierbaren Waffen lediglich zur Jägerabwehr. Allerdings muss das PX dafür Abstriche in einigen Bereichen machen: So ist die Wenidgkeit mit 4,2 U/min erheblich geringer als die des äußerst wendigen P. Auch ist der Frachtraum um 100 Einheiten kleiner, daher hat man durch die Mehrzahl an Schilden und Waffen im Verhältnis weniger Platz für Sprungenergie und Raketen. In Sachen Offensive verfügt das PX auch nicht ganz über die Schlagkraft eines P, da sich in der Frontbucht nur maximal sieben IPSGs verwenden lassen, wohingegen das P acht nutzen kann.

Insgesamt ist das PX eher eine mittelmäßige Korvette mit einigen überraschenden Werten: So ist sie in Sachen Geschwindigkeit nur unteres Mittelfeld, verfügt aber über einen der stärksten Schildgeneratoren seiner Klasse. Obwohl die Lasenergie des PX ebenfalls nur im Mittelfeld liegt und eigentlich zu schwach für Dauerfeuer bei Maximalbewaffnung ist, so ist die Laderate die höchste aller M6. In Punkto Frachtraum ist das PX ebenfalls nur im oberen Mittelfeld.

Fazit: Das PX ist keine besonders überzeugende Korvette. Man kann mit ihm zwar alle Schiffe bis zur Größe eines M6 bekämpfen, dies mag jedoch insbesondere bei den stärkeren Korvetten bereits mit Schwierigkeiten verbunden sein. Am ehesten ist das PX daher wohl als eine Trophäe für den Spieler zu begreifen, da es auch nur sehr schwierig zu entern ist und sich für einen weitverbreiteten Einsatz in der eigenen Flotte trotz seiner für ein M6 geringen Demontage- und Nachbauzeit im Hauptquartier nicht eignet.

X³: AP

Name:  PX
Hüllenstärke:  192.000
Geschwindigkeit:  126,5 m/s
Beschleunigung:  14 m/s²
Wendigkeit:  4,2 U/min
Schilde:  4 x 200 MJ
Schildgenerator:  3.450 MW
Laserenergie:  15.250 MJ
Laderate:  2.000 MW
Laderaumgröße:  750 Einheiten
Aufrüstbar bis:  1.150 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  3
Kompatible Laser:  
Frontlaser
7x 



Kanzel links
2x 



Kanzel rechts
2x 



Kanzel hinten
1x 



Raketen:  Aurora, Baluga, Banshee, Disruptorrakete, Donnerschlag, Ferngelenkter Gefechtskopf, Feuerfalter, Feuersturm, Flammenschwert, Gewittersturm, Hammerhai, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Mantis, Moskito, Rapier, Sturmbringer, Taifun, Tornado, Wespe, Zyklon
Preis   Version S:  7.668.518 Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  -
Erhältlich in:  Nicht käuflich (Preis von Xenon-Schiffswerft), enterbar (Xenon-GKS sind schwieriger erfolgreich zu entern als Völker-GKS)


Siehe auch