Navigationssatellit

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigationsssatellit (X²)

Navigationssatelliten werden von Regierungen der Völker oder reichen Firmenbesitzern in Sektoren ausgesetzt. Dort überwachen sie mithilfe ihres eingebauten Radars den Raum und stellen Funkkontakt zum Informationsnetzwerk des Sektors her, über das sie aktuelle Preise der Stationen und andere wichtige Informationen erfragen.
Sie werden in der Satellitenfertigung hergestellt und sind sehr begehrt, da sie leider häufig ersetzt werden müssen.

Die Reichweite der Navigationssatelliten beträgt in X³ 22 Kilometer (Radius). In X² beträgt die Reichweite etwa 45 Kilometer, direkt in der Mitte platziert scannt der Satellit den gesamten Sektor, ist aber großer Gefahr ausgesetzt, zerstört zu werden.

Bilder

Folgend einige Bilder, aus den unterschiedlichen Spielen der X-Reihe.

Navigationssatellit (X-T)
Satellit (X²)
Navigationssatellit (X³: TC)
X³:TC Gruppe Navigationssatelliten


Handelsdaten

Navigationssatellit
Satellit.jpg X: BtF X-T X³: TC
Preis Min.: - Cr. 6.666 Cr. 6.134 Cr. 5.797 Cr. 5.797 Cr.
Med.: - Cr. 6.736 Cr. 6.740 Cr. 6.740 Cr. 6.740 Cr.
Max.: - Cr. 6.804 Cr. 7.346 Cr. 7.683 Cr. 7.683 Cr.
Transportklasse: - - kleiner Container S mittlerer Container M mittlerer Container M
Volumen: - - 2 3 3
Erhältlich in: nicht erhältlich



Tipps zu Satelliten

  • Satelliten werden mittels Fracht auswerfen aufgebaut.
  • Über kurz oder lang wird eigentlich jeder Satellit von Piraten oder Khaak zerstört. Die Lebenserwartung eines Satelliten steigt aber erheblich, wenn man ihn abseits der vielbefahrenen Handelsrouten aufstellt.
  • Ein Satellit übermittelt die Handelsdaten aller Stationen im Sektor, unabhängig davon, ob diese sich in Scannerreichweite befinden oder nicht. Das bedeutet, man kann an Handelsstationen Schiffe und Waren kaufen, ohne selbst im Sektor zu sein. Wenn man nur an diesen Informationen interessiert ist, kann man den Satelliten auch ganz weit draußen - also weit außerhalb der Ekliptik - platzieren.
  • Man kann Satelliten auch wieder einsammeln, muss das aber selbst und von Hand tun. Der "Sammle-Ware..."-Befehl lässt sich nicht auf Satelliten anwenden.
  • Satelliten werden an manchen Handelsstationen verkauft. Meist sind aber nur wenige vorhanden.
Reichweite eines Navigationssatelliten (X²)
Reichweite eines Erweiterten Satelliten (X²)
Sektorkarte & Videobild von Wolken der Atreus mit hüllenfressendem Nebel (X²)

  • In X³: Reunion kann man Satelliten auch wieder mit dem Autopiloten aufsammeln, indem man auf i drückt und dort "Aufsammeln" wählt.

X³: Terran Conflict

In X³: Terran Conflict gibt es Satelliten häufig an militärischen Außenposten zu kaufen, wo sie in größeren Anzahlen als an Handelsdocks vorhanden sind. Dort werden in der Regel Erweiterte Satelliten und Navigationssatelliten zur Verfügung gestellt.

Siehe auch