M8

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
M8 der Argonen

Die Schiffe der M8-Klasse sind etwas kleiner als die M6 und ca. doppelt so groß wie M3. Sie werden als Bomber gegen Großkampfschiffe und Stationen eingesetzt. Auch gegen M6 und TMs sind sie noch effektiv. Gegen Jäger aller Art sind sie aber so gut wie wehrlos.

Bewaffnung

Alle M8 haben zwei Abschussrohre für die Schweren Raketen des Typs Tomahawk (Terraner: Phantom-Rakete). Damit können sie, vor allem in Gruppen, Großkampfschiffe mit nur ein paar Salven aus sicherer Entfernung zerstören. Zur Verteidigung haben M8 nur eine Heckkanzel mit einem Geschütz (Ausnahme Terraner: zwei EMP und eine Doppel-Heckkanzel), was in einem echten Nahkampf nichts bringt. Ohne Eskorte sind Bomber so gut wie wehrlos.

Bekannte Schiffstypen

ArgonGladiator(X³: TC/X³: AP)
BoronMarlin(X³: TC bis V.1.3/X³: AP)
OTASAuster Frachter(X³: TC nur über Script-Editor/X³: AP)
ParanidHades(X³: TC/X³: AP)
SplitViper(X³: TC/X³: AP)
TeladiSperber(X³: TC/X³: AP)
TerranerClaymore(X³: TC/X³: AP)

Vergleich

Die Schildstärken bewegen sich im Bereich von 100 bis 175 MJ. Der Teladi Sperber ist der langsamste M8.

X³: AP

M8-Übersicht.png

Bomber sind eine eher selten anzutreffende Schiffsklasse. Gerade in der Anfangszeit eines neuen Spiels jedoch sind sie als Gegner sehr gefährlich. Will man selbst einen solchen Bomber benutzen, kommt man kaum am OTAS Auster Frachter vorbei. Während die restlichen Bomber mit 100 (Boron Marlin und Split Viper) bis 175 MJ (Terraner Claymore) an Schilden auskommen müssen (und damit nur M3+-Niveau bieten), bekommt man beim OTAS-Modell gleich 600 MJ. Der Laderaum ist auch auf dem Spitzenplatz von 1.250 Einheiten der Transportklasse XL, während die anderen Bomber nur 700 bis 850 Einheiten der Größe L bieten. Preislich liegen alle Modelle sehr nah beieinander - ob man nun 5,2 Mio. Credits für den Boron Marlin oder 5,7 Mio. für den OTAS Auster Frachter bezahlt, ist eher nebensächlich. Beim OTAS-Bomber bekommt man auch die zehnfache Laser-Energie und -Laderate sowie die doppelte Schildgenerator-Leistung, verglichen mit dem Rest. Schade, dass das eine Heckgeschütz diese Energie niemals ausnutzen wird. Der einzige Nachteil ist nur die Teladi-Geschwindigkeit sowie eine geringe Wendigkeit von 3,9 U/min, während die anderen Bomber 20 bis 28 U/min bieten.

Tips für Nutzung

Einzelne Bomber lohnen sich nur, falls der Spieler sie selbst fliegt. Wenn man KI-gesteuerte Bomber in einer Flotte benutzen will, empfiehlt sich folgende Heransgehensweise:

  • Auf Triebwerks-Tuning verzichten, da die Bomber möglichst lange bis zum Ziel brauchen sollen. Sprungantrieb ist Pflicht.
  • Bomber im Vakuum lagern, damit sie schneller sprungbereit sind.
  • Bomber zu Staffel zusammenfassen. (~2-6)
  • Man selbst, oder ein anderes Schiff, spielt die Ablenkung für die Jägereskorte des Ziels.

Schuss-und-weg Taktik:

  • Bomber-Staffel folgt Spieler-Schiff mit Staffel-Befehl "Beschütze mich".
  • Bei ca. 25 km Abstand zum Ziel den Staffel-Befehl "Angriff auf mein Ziel" geben.
  • Die Bomber fliegen in Richtung Ziel und geben sofort Dauerfeuer aus allen Rohren. Angriff rechtzeitig abbrechen, sobald genügend Raketen unterwegs sind, plus ein paar extra wegen der Raketenabwehr des Ziels.
  • Der Bomber-Staffel befehlen, wegzuspringen, um sie vor der Jäger-Eskorte in Sicherheit zu bringen. (Das dauert lange, da sie einzeln nacheinander wegspringen.) Gleichzeitig Jäger ablenken.

Artillerie-Taktik:

  • Die Bomber-Staffel am Sektor-Rand in Position gehen lassen, möglichst weit weg von allen Gegnern (besonders Jägern).
  • Mit Staffel-Befehl "Angriff auf mein Ziel" angreifen lassen.
  • Angriff abbrechen und die Bomber-Staffel wieder zurück zum Sektor-Rand schicken und auf Abstand gehen lassen.

Mit diesen Taktiken kann man M7 und selbst M2 und M1 problemlos zerstören. Man muss nur darauf achten, dass man immer genügend Abstand zwischen den Bombern und den Zielen hält.

Siehe auch: Bewertung M8


Die Schiffe

Alle Schiffe alphabetisch | Alle Schiffe nach Klassen | Spezielle Schiffe
M0 | M1 | M2 | M2+ | M3 |M3+ | M4 | M4+ | M5 | M5+ |M6 | M6M | M7 | M7M | M8 || TL | TM | TP | TS || Drohnen