Kyle W. Brennan

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personeninfo
Brennan2.jpg
Name:Kyle William Brennan
Volk:Terraner
Geschlecht:Männlich
Beruf:Früher:
Testpilot
Gegenwärtig:
Vorstand der TerraCorp
Geburtstag:19. Januar 2873
Todestag:Unbekannt

Kyle William Brennan ist eine bedeutende Persönlichkeit in der Geschichte der Erde und der Gemeinschaft.

Sonstige Daten

Spitzname: Willy (von Elena Kho gegeben; er hasst ihn)
Hautfarbe: Hell
Haarfarbe: Schwarz
Blutfarbe: rot
Größe: 180 cm
Gewicht: 80 kg

Geschichte

Kyle William Brennan war der erste offizielle Testpilot der Erde, der einen bemannten Raumsprung testen sollte. An Bord der Xperimental, seinem Testschiff, unternahm er den ersten ohne Sprungtore durchgeführten Sprung, der sogleich schieflief. Kurze Zeit später havarierte Brennan in dem ihm unbekannten Sektor Profitbrunnen und wurde von einem Schiff der Teladi geborgen.

Seitdem lebt Brennan in der Gemeinschaft der Planeten und hilft dort, das Leben aktiv zu verändern. Er zerstört im Xenon-Konflikt viele der Xenon-Basen, hilft allerdings auch, die letzten "Überlebenden" der Roboter-Rasse in ein von der Gemeinschaft abgeschottetes Territorium zu überführen.

Außerdem ist er im Vorstand der von ihm im Jahr 743 gegründeten TerraCorp. Seit der Schlacht von Omikron Lyrae lag Kyle im Koma. Doch während eines Angriffes der Khaak auf Argon Prime erwachte er, stahl ein Schiff und flog damit nach Nyanas Unterschlupf, zu dem Asteroiden, von dem einst die AP Gunner geborgen werden konnte. Dort wurde er von seinem Sohn Julian Gardna vor den Khaak gerettet. Nach der Schlacht bei Ketzers Untergang flog er durch das Sprungtor zurück zur Erde, wo er sich seitdem um diplomatischen Kontakt zwischen seiner alten Heimat und der Gemeinschaft der Planeten bemüht.

Nach Elena Khos Tod machte er letzten Flug mit Nopileos zu einem Asteroiden um dort ein Andenken für Elena zu machen.

Bildergalerie