Korvette

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Artikel "Korvette" wurde in die Liste der vollständigen Artikel aufgenommen. Er beinhaltet alle relevanten und wichtigen Themen.


Schiffsinfo
Korvette.JPG
Name:Korvette
Volk:Khaak
Klasse:M6
Vorgänger:keiner
Nachfolger:keiner
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
        ?


Geschichte

Über die Entwicklung und Erprobung der Khaak Korvette ist nichts bekannt, da sie erst vor kurzer Zeit von paranidischen Aufklärern klassifiziert wurde. Man kann allerdings davon ausgehen, dass die Korvette entwickelt wurde um den Großkampfschiffen der Khaak ausreichend Feuerschutz gegen Schwere Jäger zu geben.

Auffällig am Design der fremdartig wirkenden Korvette ist vor allem der rotierende Heckbereich. Ob dies technische Gründe hat ist nicht bekannt, da bis heute noch keins dieser Schiffe gekapert und technisch untersucht werden konnte.

Daten

Heckanischt einer Khaak Korvette (X³: TC)

X³: TC

Name:  Korvette
Hüllenstärke:  87.500
Geschwindigkeit:  128,1 m/s
Beschleunigung:  6 m/s²
Wendigkeit:  4,6 U/min
Schilde:  5 x 200 MJ
Schildgenerator:  2.250 MW
Laserenergie:  17.500 MJ
Laderate:  385 MW
Laderaumgröße:  750 Einheiten
Aufrüstbar bis:  1.050 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  2
Kompatible Laser:  
Frontlaser
9x 



Kanzel oben
3x 



Kanzel unten
3x 



Raketen:  Dorn, Nadel, Stachel
Preis   Version S:  - Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  -
Erhältlich in:  Weder kaperbar noch käuflich


Bewertung

Die Khaak Korvette ist eine äußerst schlagkräftige Korvette, die vor allem durch ihre präzisen β-Kyonen-Emitter besticht. So stellen die Kyonen-Emitter für jedes Schiff bis hin zur Größe einer Korvette eine ernstzunehmende Bedrohung dar, vor allem Jäger haben meist keine Chance gegen die äußerst präzisen Strahlenwaffen. Gegen größere Schiffe dagegen ist die Korvette - wie die meisten Khaak-Schiffe - nur im Rudel gefährlich, vor allem weil ihr die Waffenenergie bei Dauerfeuer recht schnell ausgeht.

Leider ist die Khaak Korvette weder kaperbar noch käuflich, daher kann man sie in einem unmodifizierten Spiel nicht besitzen. Außerdem wäre das Schiff in Spielerhand sowieso recht unpraktisch, weil das An- und Abdockverhalten aufgrund der rotierenden Hecksektion eine Katastrophe ist.

X³: AP

Name:  Korvette
Hüllenstärke:  350.000
Geschwindigkeit:  128,1 m/s
Beschleunigung:  6 m/s²
Wendigkeit:  4,6 U/min
Schilde:  5 x 200 MJ
Schildgenerator:  2.350 MW
Laserenergie:  17.500 MJ
Laderate:  1.500 MW
Laderaumgröße:  750 Einheiten
Aufrüstbar bis:  1.050 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  2
Kompatible Laser:  
Frontlaser
9x 



Kanzel oben
3x 



Kanzel unten
3x 



Raketen:  Dorn, Moskito, Nadel, Stachel
Preis   Version S:  - Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  -
Erhältlich in:  Zufallsfund in einem Sektor


Bilder

Frontansicht einer Khaak Korvette
Khaak Korvette
Detailaufnahme des Cockpitmoduls

Siehe auch