Kobra

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Artikel "Kobra" wurde in die Liste der vollständigen Artikel aufgenommen. Er beinhaltet alle relevanten und wichtigen Themen.


Schiffsinfo
M7M Kobra Seitenansicht.jpg
Name:Kobra
Volk:Split
Klasse:M7M
Vorgänger:keiner
Nachfolger:keiner
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
        ?


Wie jedes Schiff der Split dient auch dieses nur dem Krieg und der Zerstörung.

Die Kobra, eines der besten Schiffe seiner Klasse.

Geschichte

Die Kobra wurde von den Split entwickelt, nachdem sie das Potential der M7M-Klasse erkannt hatten. Die Split entwickelten sie zunächst als ein für Split typisches Schiff. Mit den Raketen und einem Geschützturm sehr gut bewaffnet und sehr schnell, aber mit nur äußerst geringen Schilden.
Nachdem schließlich nach langer Entwicklungszeit ein Prototyp fertiggestellt werden konnte, waren die Split zuversichtlich, mit diesem Schiff das optimale Kriegsschiff entwickelt zu haben. In ersten Tests zeigte sich das Schiff jedoch wenig effektiv, da es, sobald es in einen Nahkampf verwickelt wurde, kaum eine Chance hatte.
Die Split forderten mehr Geschützkanzeln, um das Schiff auch im Nahkampf einzusetzen. Da sich dies aber nicht realisieren ließ, weil man sonst die Anzahl der Raketenabschussrohre drastisch hätte reduzieren müssen, suchte man fieberhaft nach einer anderen Lösung.
Ein zunächst bei den Split unbeliebter Vorschlag wurde schließlich umgesetzt. Das Schiff sollte weitaus stärkere Schilde bekommen.
Die Schilde wurden schließlich drastisch aufgestockt, und plötzlich war das Schiff in der Lage, auch den Nahkampf zu überstehen, entweder um selbst den Angriff zu kontern, oder aber um zu entkommen oder auf Verstärkung zu warten.

Daten

X³: TC

Name:  Kobra
Hüllenstärke:  280.000
Geschwindigkeit:  97,9 m/s
Beschleunigung:  16 m/s²
Wendigkeit:  0,8 U/min
Schilde:  3 x 1 GJ
Schildgenerator:  14.400 MW
Laserenergie:  50.500 MJ
Laderate:  12.62 MW
Laderaumgröße:  3.450 Einheiten
Aufrüstbar bis:  7.000 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  3
Kompatible Laser:  
Kanzel vorne
8x  Raketen
Kanzel vorne
8x  Raketen
Kanzel hinten
2x 



Raketen:  Enterkapsel, Morgenstern, Streithammer
Preis   Version S:  50.774.081 Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  Vertrauter Rhonkars
Erhältlich in:  Betrug des Patriarchen, Rhonkars Prüfung, Zyarths Machtbereich


X³: AP

Name:  Kobra
Hüllenstärke:  1.120.000
Geschwindigkeit:  97,9 m/s
Beschleunigung:  16 m/s²
Wendigkeit:  0,8 U/min
Schilde:  3 x 1 GJ
Schildgenerator:  14.400 MW
Laserenergie:  50.500 MJ
Laderate:  1.262 MW
Laderaumgröße:  3.450 Einheiten
Aufrüstbar bis:  7.000 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  3
Kompatible Laser:  
Kanzel vorne
8x  Raketen
Kanzel vorne
8x  Raketen
Kanzel hinten
2x 



Raketen:  Enterkapsel, Morgenstern, Moskito, Streithammer
Preis   Version S:  50.774.081 Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  Vertrauter Rhonkars
Erhältlich in:  Betrug des Patriarchen, Rhonkars Prüfung, Zyarths letzter Widerstand


Bewertung

Die Kobra ist ein M7M der Spitzenklasse. Sie vereint eine hohe Geschwindigkeit mit gutem Schildgenerator, was besonders hilfreich ist, wenn der Entervorgang nicht so lief wie geplant oder wenn das Schiff gegen einen Träger vorgehen muss. Die nutzbaren Raketen verleihen ihr - wie allen M7M - eine enorme Offensivkraft. Mit Flakartillerie in der Heckkanzel ist dieses Schiff gegen einzelne Jäger ausreichend geschützt, so dass Raketen eingespart werden können.
Lediglich der Frachtraum ist hier suboptimal. Somit muss die Kobra häufiger mit Raketen aufgestockt werden, und zudem sollte sie nur als Spielerschiff eingesetzt werden, da es in KI-Hand einen sehr hohen Raketenverbrauch aufweist, für den der Frachtraum eben nicht ausreicht.