Jonferson Space Dynamics Division

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Infos

Jonferson Space Dynamics Division (JSDD) wurde von Ser Alman Jonferson einige Jazuras nachdem dieser eine wichtige Erfindung gemacht hatte, gegründet. Im Prinzip war diese "Erfindung" nicht mehr als eine Ingenieursleistung; er erfand nämlich einen Materie/Antimaterie-Antrieb für große Schiffe.
M/AM-Antriebe waren zwar in der Gemeinschaft der Planeten bekannt und gängig in der Produktion von Nachrichtendrohnen, wurden jedoch aufgrund des extremen Aufwands zur Antimaterieherstellung in größeren Schiffen nie verwendet. Ser Alman Jonferson entwickelte während seines Studiums am PTA eine Methode, wie man Antimaterie in größeren Mengen herstellen konnte.
Durch die Ankunft Kyle-Willam Brennans mit der X in der Gemeinschaft der Planeten und dessen Demonstration von Geschwindigkeit mit seinen M/AM-Aggregaten, entstand dann auch plötzlich eine enorme Nachfrage nach den neuen Antrieben Ser Alman Jonfersons, was die Jonferson Space Dynamics Division praktisch über Nacht zu einem der meistgefragten Unternehmen machte. Nicht einmal die Forschungsabteilung der TerraCorp konnte auf dem Gebiet der Antriebssysteme mit der JSDD gleichziehen.


Nachdem Ser Alman Jonferson nicht mehr Haupteigentümer der JSDD - neuerdings auch Jonferco genannt - ist, haben innerhalb der Firma gravierende Umstrukturierungen stattgefunden. So ist der Firmensitz vom alten planetaren Standort in einen neuen Hauptquartierkomplex in Aguilars Gürtel gezogen, der von den Angestellten der Firma selbst konstruiert wurde. Das Hauptgeschäftsfeld der Jonferco sind noch immer Schiffsantriebe, auch wenn sich die Firma inzwischen auch in andere Bereiche des Technologiesektors orientiert. Zusammen mit ihrer Verteidigungsflotte ist die JSDD auch oft eine Art Vorstopper für die Xenon, die von ihren Zentralsystemen in Richtung der Sektoren 472 und 347 wollen.

Standorte der JSDD

Mittlerweile gehören sechs Orbitalwerke zur JSDD. Jedes Werk befindet sich in einem anderen Sektor und umkreist dort eine Welt.

Werk I & Werk II

  • Beherbergen: Forschungs- und Entwicklungsabteilungen
  • Standorte: Unbekannt

Werk III

  • Beherbergt: Unbekannt
  • Standort: Unbekannt

Werk IV

  • Beherbergt: Umrüstungs- und Produktionszentren
  • Standort: Umkreist den Planeten Ledda im Sektor Wolkenbasis SO

Werk V & VI

  • Beherbergt: Unbekannt
  • Standorte: Unbekannt

Jonferco-Hauptquartier

  • Beherbergt: Firmenzentrale und Handelssitz
  • Standort: Zentral im Sektor Aguilars Gürtel

Belohnungen

Durch die Erfüllung von Aufträgen, die im Jonferco-Hauptquartier angenommen werden können, steigt man im Rang des Unternehmens. Hat man zahlreiche Aufgaben erfüllt, wird man zum Hauptquartier des Unternehmens beordert, wo eine Belohnung auf einen wartet. Diese sieht wie folgt aus:

  1. Belohnung mit Rang JSDD Fachmann: Merkur Erweiterte Version
  2. Belohnung mit Rang JSDD Beschützer: Elite Erweiterte Version
  3. Belohnung mit Rang Großmeister der Jonferco: Schwerer Zentaur Prototyp