Ionenkanone

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Hai feuert seine Ionenkanonen.
Ein Raptor, der von mehreren Ionenkanonen getroffen wird.

Durch Steigerung der IPG (sprich Ionenpulsgenerator)-Technologie und dem Ausnutzen der massiven Energiegeneratoren von Großkampfschiffen stellt die Ionenkanone den Höhepunkt der bisherigen boronischen Ionenwaffen-Entwicklung dar. Eine riesige Menge an Ionenenergie wird in einem einzigen Schuss konzentriert. Bei Einschlag werden nebst einer starken Dezimierung der Schildenergie die Schiffssysteme des Ziels wie Antriebe und Waffen erheblich beeinträchtigt.

In der Praxis ist vor allem der starke Schaden an Schilden (etwas höher als bei der Photonenimpulskanone) von Bedeutung. Die Senkung der feindlichen Waffenenergie spielt keine große Rolle: Wenn man die Schilde des Feindschiffes komplett runtergeschossen hat, wurde seine Waffenenergie erst auf ca. 50 % gesenkt. Wegen des geringen Hüllenschadens könnte die Ionenkanone dennoch zur Vorbereitung von Entermanövern eingesetzt werden.

Daten

Technische Daten

  Laser     Reichweite
(m)
    Feuerrate
(Schüsse/min)
    Geschwindigkeit
(m/s)
    Energieverbrauch
(MJ/Schuss)
    Energieverbrauch
(MJ/s)
    Hüllenschaden
pro Schuss
    Schildschaden
pro Schuss
    Hüllenschaden
pro Sekunde
    Schildschaden
pro Sekunde
    Maximale
Energie (MJ)
 
  Ionenkanone     5.120     33     387     914,55     503     3.800     66.100     2.090     36.355     4.000  


Handelsdaten

Ionenkanone X³: TC
Preis Min. 925.167 Cr.
Med. 973.860 Cr.
Max. 1.022.553 Cr.
Transportklasse extra-großer Container XL
Volumen 150
Erhältlich in


Waffentypen

Übersicht | Leichte Laser: EMP | EPW | ISE | PBK | PRG | PS | SBW | Mittlere/Schwere Laser: EIG | FS | IK | IPG | IPSG | PIK | PSP | Strahlenwaffen: FSK | KE | PG| PLK | TLG
Flak: CFA | FA | FB | FG | SSK | Projektilwaffen: EPK | GG | MAM | PK | Andere: ID | PSG | SWG | Werkzeuge: MBS | RL | TRS | Aus Mods: XTC | XTM

Waffen & Schilde

Übersicht | Laser | Raketen | Sonstige Waffen | Schilde