Imperialer Finanzhof

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche



Nutzungsbedingungen

Laut des Edikts des Priesterherzogs wird allen Unheiligen der Zugang zu den Imperialen Finanzhöfen gestattet, die bei den Paraniden das Ansehen eines Freundes der Priester bekleiden.

Hinweis
Jede Börsenstation hat bestimmte Nutzungsbedingungen, die vom jeweiligen Volk abhängig sind.

Standorte

Waren & Preise

X³: AP

  Ware     Preis  
  Cahoona Fleischblöcke*     72 Cr.  
  Computerkomponenten     1.348 Cr.  
  Erweiterter Satellit     13.476 Cr.  
  Geschützturm*     151.608 Cr.  
  Kristalle     1.684 Cr.  
  Kampfdrohne*     4.044 Cr.  
  Majaglit     36 Cr.  
  Quantumröhren     3.468 Cr.  
  Rastar-Öl*     484 Cr.  
  Sojagrütze     364 Cr.  
  Paraniden-Polizeilizenz     7.580 Cr.  
  Laderaumerweiterung     1.000 Cr.  
  Ruderoptimierung     2.000 Cr.  
  Triebwerkstuning     3.000 Cr.  
  Singularitäts-Zeitverzerrungsantrieb     252 Cr.  

* Diese Produkte sind nur an der Börsenstation in Reich des Kardinals erhältlich.

Sonstiges

Obwohl die Station einen "durchschnittlichen" Preis von 29.800.064 Cr. hat, kann man sie nirgends erwerben.