Ilyana Nehla

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Iliyana Nehla wird am 2. Juni des Jazuras 756 als Tochter von Yoshiko Nehla und Ezra Kerp geboren. Beide Eltern gehören einem Clan der Yaki-Piraten an. Doch obwohl Iliyana im sozialen Umfeld der Piraten aufwächst, ist sie von frühester Kindheit strikt gegen jede Form des Gesetzesbruchs und der Illegalität. Sobald sie volljährig ist, so sagt sie, wird sie die Yaki verlassen – und ihre Mutter mitnehmen, ob diese will oder nicht!

Je älter Iliyana wird, desto häufiger gerät sie aufgrund ihrer Weltanschauung mit den erwachsenen Clanmitgliedern, sowie mit den wenigen anderen Yaki-Kindern aneinander. Iliyana ist ungewöhnlich gerissen und willensstark; durch ihr Aufwachsen bei den Yaki besitzt sie nicht die Kindern sonst eigene Naivität, sondern ist bestens über Menschen und deren Verschlagenheit im Bilde – und weiß sich dagegen zu verwehren!

Den Tod ihres Vaters Ezra Kerp (den sie liebte!) nimmt sie mit einer ruhigen Gelassenheit hin, die ihre Mutter Yoshiko schwer erschüttert. Langsam erkennt diese nämlich, dass Iliyana Kraft und Wahrhaftigkeit besitzt, die ihr, Yoshiko, nie in diesem Maße gegeben war.