Beschützer

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schiffsinfo
Beschützer.jpg
Name:Beschützer
Volk:Khaak
Klasse:M1
Vorgänger:keiner
Nachfolger:keiner
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
          ?


Der Khaak Beschützer scheint die Waffenplattform der Khaak darzustellen.

Daten

X³: TC

Name:  Beschützer
Hüllenstärke:  200.000
Geschwindigkeit:  0 m/s
Beschleunigung:  0 m/s²
Wendigkeit:  5,5 U/min
Schilde:  2 x 1 GJ
Schildgenerator:  10.500 MW
Laserenergie:  100.000 MJ
Laderate:  2.499 MW
Laderaumgröße:  6.000 Einheiten
Aufrüstbar bis:  6.000 Einheiten
Transportklasse:  XL
Hangar:  0 Schiffe
Geschützkanzeln:  3
Kompatible Laser:  
Frontlaser
1x 



Kanzel rechts
1x 



Kanzel hinten
1x 



Kanzel links
1x 



Raketen:  Dorn, Nadel, Stachel
Preis   Version S:  - Cr.
Version M:  - Cr.
Version L:  - Cr.
Völkerrang:  -
Erhältlich in:  -


Gebrauch

Der Beschützer ist vermutlich die Waffenplattform der Khaak. Er ist nur im Khaak Sektor 926 anzutreffen, wo er die dortigen Khaak-Stationen verteidigt. Allerdings ist die Feuerkraft eines Beschützers viel zu gering, als dass er effektiv etwas ausrichten könnte. Sein einziger Vorteil ist, dass für einen zerstörten Beschützer irgendwann automatisch ein neuer spawnt.

Gefahreneinschätzung

Diese Objekte sind nur während der Operation Final Fury anzutreffen. Sie befinden sich im Hauptsektor der Khaak, wo man sie beim finalen Schlag zerstören muss. Aufgrund der geringen Reichweite der Kyonen-Emitter sind die Beschützer recht einfach mit Photonenimpulskanonen oder Punktsingularitätsprojektoren zu zerstören. Solange man außerhalb der Reichweite der Kyonen-Emitter bleibt hat man kaum etwas zu befürchten, vorausgesetzt man schaltet die Träger und Zerstörer der Khaak als erstes aus.

Bilder

Kha'ak Beschützer optische täuschung 1.jpg
Kha'ak Beschützer optische täuschung 2.jpg