Bala Gi Research Inc

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bala Gi Research Inc ist eine boronische Vereinigung, die gewisse Ähnlichkeiten mit der argonischen TerraCorp aufweist. Sie ist nach der boronischen Ministerin für Ethik und Äußeres, Bala Gi, benannt. Diese Organisation hat ihren Hauptsitz in der Boron Schiffswerft in Königstal, hat aber auch gute Verbindungen zum Königlichen Forschungszentrum der Boronen in Breiter Graben. Sie ist der Auftraggeber der Bala Gi Forschungsmissionen und verhilft damit einem guten Spieler zum Spielerhauptquartier.

Entwicklungen

Eines der ersten M3+: Die Argon Eklipse

Die Bala Gi Inc. hat, für insgesamt vier verschiedene Völker, Schiffe der M3+-Klasse entworfen. Diese stellten die ersten M3+-Jäger überhaupt dar, wobei man erwähnen muss, dass die Teladi erst nachträglich einen Auftrag an die Bala Gi Inc. geschickt hatten, da sie das ursprüngliche Angebot der Bala Gi Inc. abgelehnt hatten.

Schiffe

Stationen