Adler

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schiffsinfo
Adler X3.jpg
Name:Adler
Volk:Teladi
Klasse:M6
Vorgänger:keiner
Nachfolger:Schwerer Adler
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
    ?



Geschichte

Der Adler wurde auf den Bedarf einer schweren Korvette mit Handelsfähigkeiten hin entwickelt. Um die Entwicklungskosten möglichst niedrig zu halten, griffen die teladianischen Ingenieure auf bewährte argonische Technik zurück, daher stellt die teladianische Korvette einen Hybrid aus argonischer und teladianischer Technik dar. Bei der Entwicklung legten die Ingenieure vor allem auf einen großen Frachtraum und Langstreckenfähigkeit wert, um den Anforderungen einer schweren Korvette mit Handelskapazitäten für Ferntransporte gerecht zu werden.

Als nächste Stufe ging man in die Erprobungsphase über, wo sich der Adler sehr gut bewährte. Es zeigte sich allerdings schon dort, dass der Adler sehr träge ist. Das Entwicklungsteam war allerdings der Auffassung, dass die starken Schilde dieses Manko ausgleichen würden. Da keine größeren Zwischenfälle in der Erprobungsphase des teladianischen M6 bekannt sind, ging diese wohl gut voran, so dass man sich schließlich zur Serienproduktion entschied.

Der Adler wurde schnell in die Handelsflotte der Teladi integriert, so dass er heute in beinahe jedem Teladi-Sektor anzutreffen ist. Auch das teladianische Militär schaffte sich schnell diese neue Korvette an. Dort zeigte sich allerdings schnell, dass der Adler zu träge für ein Schiff dieser Klasse ist. So beschwerten sich viele Piloten über die niedrige Geschwindigkeit, was in den letzten Jahren schließlich zu einem Redesign führte. Nichtsdestotrotz ist der Adler immer noch die langsamste Korvette und wird es wohl auch noch länger bleiben.

Daten

Adler (X²)
Maximale Geschwindigkeit:171,17 m/s
Beschleunigung:15,54 m/s²
Maximale Wendigkeit:14,5 %
Maximaler Laderaum:1.500 Einheiten
Transportklasse:extra-großer Container XL
Hangar:1 Schiffe
Energiegenerator:1.000 MW
Geschützkanzeln:3
Kompatible Laser:
  Frontlaser 2x 
                                                     
  Kanzel hinten 2x 
                                                     
  Kanzel nach oben 1x 
                                                     
  Kanzel nach unten 1x 
                                                     
Maximale Rakete: Hornisse
Maximaler Energieschild: 3 x 125 MW
Kaufpreis: Modell S: 
Modell M: 
Modell L: 
- Cr.
- Cr.
ca. 8,9 Mio. Cr.


Bewertung X²

Der Adler ist das langsamste Schiff seiner Klasse, bietet aber die stärksten Schilde und am meisten Feuerkraft. Kurz: Ein Panzer. Taktische Finessen sind nicht sein Metier, am besten funktioniert rohe Gewalt: Mitten ins Getümmel fliegen und hoffen, dass die Schilde halten, während die Geschützkanzeln ihr Werk verrichten. Das klappt auch gegen den größten Khaak-Cluster. Man muss das nicht mögen, aber es bedeutet, dass der Adler sich ganz hervorragend als automatische Sektorwache eignet.

Als Spielerschiff verdient die Möglichkeit, in der Heckkanzel auch Beta-SWGs zu tragen, besondere Erwähnung. Zwar bieten EPWs auf dem Papier die höhere Feuerkraft, in der Praxis gehen ihre Schüsse aber (gerade aus der Kanzel) oft ins Blaue. Durch Einsatz von SWGs lässt sich die tatsächliche Schlagkraft eines Adlers beträchtlich steigern, denn mit diesen Waffen ist "knapp vorbei" eben nicht daneben. Außerdem bieten sie bessere Chancen, zufällig ein Schiff zu kapern.

Der Adler ist, wie alle Korvetten, eher ein Dickschiff als ein Jäger – die meiste Zeit muss man sich auf die Kanzeln verlassen und bekommt nur selten Gelegenheit, selbst ein Ziel aufs Korn zu nehmen. Aber in den seltenen Fällen, in denen dies möglich ist, kann man oft auch auf Unterstützung durch die automatischen Geschütztürme zählen – das Schussfeld der oberen und unteren Kanzeln überlappt jeweils ein klein wenig mit dem Bereich der automatischen Zielkorrektur. Aber gerade beim Kapern ist dies eher ein Fluch denn ein Segen.

Wenn man die Kanzeln mit Geschützpersonal besetzt, wird dieses zur stärksten verfügbaren Waffe greifen – das sind normalerweise EPWs. Um den Gebrauch der SWGs zu erzwingen, muss man alle Alpha- / Beta-EPWs aus dem Laderaum verschwinden lassen. Am besten kauft man sie gar nicht erst ein. In den allermeisten Fällen sind SWGs die bessere Wahl und bei den wenigen Ausnahmen immer noch ausreichend. Wer trotzdem für alle Fälle gerüstet sein will, kann die EPWs im Frachtraum des Begleit-M5 verwahren und bei Bedarf schnell transferieren.

Adler (X³)
Maximale Geschwindigkeit:81,06 m/s
Beschleunigung:3 m/s²
Maximale Wendigkeit:4,02 %
Größe des Laderaums:500 Einheiten
Maximaler Laderaum:1.500 Einheiten
Transportklasse:extra-großer Container XL
Schildenergiegenerator:2.650 MW
Maximale Laserenergie:10.500 MJ
Laderate:262 MW
Geschützkanzeln:3
Kompatible Laser:
  Kanzel vorne 8x 
                                                           
  Kanzel hinten 1x 
                                                           
  Kanzel oben 1x 
                                                           
  Kanzel unten 1x 
                                                           
Unterstützte Raketen:Banshee
Maximaler Energieschild:4 x 125 MJ
Kaufpreis:15.223.732 Cr.
Erforderlicher Völkerrang:Topmanager


Bewertung X³

Der Adler ist ein typisches Schiff der Teladi, das für stärkere Schilde und größeren Frachtraum auf Höchstgeschwindigkeit und Wendigkeit verzichtet. Leider funktioniert das Endergebnis in diesem Fall nicht: Die Korvette reagiert deutlich zu langsam auf gewünschte Richtungsänderungen, wodurch nicht nur die Hauptgeschütze selbst in Spielerhand zu selten auf Jäger ausgerichtet werden können, sondern auch kaum Feindfeuer, vor allem Energieplasmawerfer, das eigene Schiff verfehlt. Weil man so deutlich mehr Treffer einstecken muss, ist der Adler trotz des zusätzlichen 125 MJ-Schildes schlechter geschützt als andere M6-Modelle. Schon mittlere Piratenverbände können ihn in arge Bedrängnis bringen, zumal unverständlicherweise nur die Heckkanzel einen Schockwellengenerator tragen kann. Eingesetzt als automatische Sektorwache und damit vereinfachter Kampfberechnung (OOS) wäre das weniger problematisch, allerdings können Piraten und Xenon bedingt durch die geringe Höchstgeschwindigkeit nur selten abgefangen werden.

Für den im Vergleich sehr hohen Basispreis erhält man für jeden Verwendungszweck bessere Konkurrenzmodelle. Bei den Argonen könnte man dafür einen Zentaur plus zwei Novas als Begleitschutz erwerben - obwohl nicht die schnellste Korvette, ist diese Kombination für KI-Piloten wohl die beste Lösung in der Rolle als Sektorwache oder Großkampfschiffeskorte. Als teurer, aber gut gepanzerter Frachter für gefährliche Sektoren ist die schnelle Hydra mit gleicher Frachtraumkapazität besser geeignet, während der Drache - vorausgesetzt, er wird vom Spieler gesteuert - mit Alpha-Photonenimpulskanonen sogar Zerstörern gefährlich werden kann. Wer gerne mit SWGs kämpft, sollte sich die vergleichsweise wendige Nemesis näher anschauen.

X³: TC

Ein normaler und ein Pirat Adler (X³: TC)
Adler der Piraten unter Beschuss durch Ionenplasma-Schnellfeuergeschütze (X³: TC)
Name:  AdlerPirat Adler
Hüllenstärke:  72.00054.000
Geschwindigkeit:  49,2 - 98,4 m/s103 m/s
Beschleunigung:  3 - 7 m/s²9 m/s²
Wendigkeit:  1,5 - 3,1 U/min1,8 – 3,7 U/min
Schilde:  4 x 200 MJ3 x 200 MJ
Schildgenerator:  2.650 MW2.120 MW
Laserenergie:  12.700 MJ12.700 MJ
Laderate:  262 MW262 MW
Laderaumgröße:  500 Einheiten500 Einheiten
Aufrüstbar bis:  1.500 Einheiten1.425 Einheiten
Transportklasse:  XLXL
Hangar:  0 Schiffe0 Schiffe
Geschützkanzeln:  33
Kompatible Laser:  
Frontlaser
8x 



Kanzel oben
1x 



Kanzel unten
1x 



Kanzel hinten
1x 




Frontlaser (Pirat)
8x 



Kanzel oben (Pirat)
1x 



Kanzel unten (Pirat)
1x 



Kanzel hinten (Pirat)
1x 



Raketen:  Aurora, Baluga, Banshee, Disruptorrakete, Donnerschlag, Feuerfalter, Ferngelenkter Gefechtskopf, Feuersturm, Flammenschwert, Gewittersturm, Hammerhai, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Mantis, Moskito, Rapier, Sturmbringer, Taifun, Tornado, Wespe, ZyklonAurora, Baluga, Banshee, Disruptorrakete, Donnerschlag, Feuerfalter, Ferngelenkter Gefechtskopf, Feuersturm, Flammenschwert, Gewittersturm, Hammerhai, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Mantis, Moskito, Rapier, Sturmbringer, Taifun, Tornado, Wespe, Zyklon
Preis   Version S:  15.223.732 Cr.15.223.732 Cr.
Version M:  - Cr.- Cr.
Version L:  - Cr.- Cr.
Völkerrang:  Manager-
Erhältlich in:  Ceos Geist, Ianamus Zura, Profitabler Handel, Profitbrunnen, PTNI Hauptquartier, Turm der FinanzenNicht käuflich


X³: AP

Name:  AdlerPirat Adler
Hüllenstärke:  288.000216.000
Geschwindigkeit:  98,4 m/s103 m/s
Beschleunigung:  7 m/s²9 m/s²
Wendigkeit:  3,1 U/min3,7 U/min
Schilde:  4 x 200 MJ3 x 200 MJ
Schildgenerator:  2.650 MW2.120 MW
Laserenergie:  12.700 MJ12.700 MJ
Laderate:  1.050 MW1.050 MW
Laderaumgröße:  500 Einheiten500 Einheiten
Aufrüstbar bis:  1.500 Einheiten1.425 Einheiten
Transportklasse:  XLXL
Hangar:  0 Schiffe0 Schiffe
Geschützkanzeln:  33
Kompatible Laser:  
Frontlaser
8x 



Kanzel oben
1x 



Kanzel unten
1x 



Kanzel hinten
1x 




Frontlaser (Pirat)
8x 



Kanzel hinten (Pirat)
1x 



Kanzel rechts (Pirat)
1x 



Kanzel links (Pirat)
1x 



Raketen:  Aurora, Baluga, Banshee, Disruptorrakete, Donnerschlag, Feuerfalter, Ferngelenkter Gefechtskopf, Feuersturm, Flammenschwert, Gewittersturm, Hammerhai, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Mantis, Moskito, Rapier, Sturmbringer, Taifun, Tornado, Wespe, ZyklonAurora, Baluga, Banshee, Disruptorrakete, Donnerschlag, Feuerfalter, Ferngelenkter Gefechtskopf, Feuersturm, Flammenschwert, Gewittersturm, Hammerhai, Hornisse, Hummel, Hurrikan, Libelle, Mantis, Moskito, Rapier, Sturmbringer, Taifun, Tornado, Wespe, Zyklon
Preis   Version S:  15.223.732 Cr.- Cr.
Version M:  - Cr.- Cr.
Version L:  - Cr.- Cr.
Völkerrang:  Manager-
Erhältlich in:  Ceos Geist, Ianamus Zura, Profitabler Handel, Profitbrunnen, PTNI Hauptquartier, Turm der FinanzenNicht käuflich