Aal

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schiffsinfo
Aal XT.jpg
Name:Aal
Volk:Boronen
Klasse:M3
Vorgänger:keiner
Nachfolger:Barrakuda
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
        ?


Der Aal war der Schwere Standard-Jäger der Boronen und wurde vor einigen Jahren vom Barrakuda abgelöst.

Geschichte

Der Aal war ein schnelles und tödliches Kampfschiff der Boronen mit einer doppelten Außenhaut. Er war am Bug mit 2 Lasern ausgestattet und sein Design basierte auf einem älteren boronischen Schiff namens "Wespe" (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Rakete), das früher schon erfolgreich gegen die Split und in der Boron-Schlacht eingesetzt wurde. Seine Piloten zählten zur Elite der boronischen Flotte. Sie galten als durchweg abgehärtete und erfahrene Kampfpiloten, die ihre Erfahrungen in den kleineren Kampfschiffen der Flotte gesammelt hatten.

Vor einiger Zeit wurde der in die Jahre gekommene Aal von einer moderneren Entwicklung, dem Barrakuda, abgelöst. Der Aal wurde innerhalb kurzer Zeit ausgemustert und ist heute höchstens noch auf Schrottplätzen und in Museen anzutreffen. Ob es noch funktionstüchtige Modelle gibt ist unklar.

Daten

X-Tension

Heckansicht eines Aal (X-T)
Maximale Geschwindigkeit: 123 m/s
Beschleunigung: 7 m/s²
Maximale Wendigkeit: 82 %
Maximaler Laderaum: 200 Einheiten
Energiegenerator: 100 MW
Frontlaser:2x
                     
Maximale Raketen: Hornisse
Maximale Schilde: 50 MW (2 x 25 MW)
Kaufpreis: Modell S: 
Modell M: 
Modell L: 
816.600 Cr.
959.780 Cr.
2.199.580 Cr.